Melone aus Quercy (g.g.A) 100%
Melone aus Quercy (g.g.A) 100%Herkunft Frankreich (Quercy)
Säure
Bitterkeit
Zucker
Nachgeschmack
Ernte
JAN
FEB
MAR
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Farbe
Hellorange
Geschmacksassoziationen
Rote johannisbeere, Himbeere, Nektarine, Basilikum
Die „Melon du Quercy“ verfügt über ein IGP-Gütesiegel, das das einzigartige Terroir von Quercy im Südwesten Frankreichs zur Geltung bringt. Für diese Zertifizierung muss der Anbau der Melonen äußerst strengen Richtlinien genügen. Insbesondere muss der Boden einen Tongehalt von mindestens 25% haben, der den Melonen den typisch kräftigen, moschusartigen Geschmack verleiht. Er muss außerdem nach einem Anbaujahr fünf Jahre ruhen und einen minimalen BRIX-Wert aufweisen. Der feine Geschmack der Melon du Quercy, ergibt sich auch aus der vollen Südlage der Felder und den kühlen Nächten in der Region, die vom mediterranen bzw. ozeanischen Klima beeinflusst sind. Die von Maison Ponthier verarbeiteten Melonen werden von Hand geerntet, um die Reife einer jeden Frucht sorgfältig einzuschätzen, bevor sie nach Kategorie sortiert und nach Kaliber, Gewicht und Größe bestimmt werden. Nur Melonen der ersten Kategorie, allgemein als „Tafelmelonen“ bekannt, werden, nachdem sie manuell in unseren Betrieben geschält wurden, für die Herstellung des Fruchtpürees von PONTHIER berücksichtigt.