Weinbergpfirsich
WeinbergpfirsichHerkunft Frankreich (Rhonetal)
Säure
Bitterkeit
Zucker
Nachgeschmack
Ernte
JAN
FEB
MAR
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Farbe
Weinrot
Geschmacksassoziationen
Erdbeere, Weiße schokolade, Rosmarin
Die Weinbergpfirsiche von Maison Ponthier stammen aus dem Rhônetal in Frankreich. Der Weinbergpfirsich trägt zur gleichen Zeit Früchte wie der Weinstock. Im Hinblick auf Mehltaubefall bei Weinstöcken, begannen einige Winzer der Coteaux du Lyonnais, Pfirsichbäume zwischen ihre Weinstöcke zu pflanzen, um den Befall so früh wie möglich zu erkennen und zu bekämpfen. Die Pfirsichbäume tragen nur etwa 10 Tage lang Früchte. Die Ernte erfolgt bei dieser spätreifenden Sorte zu Saisonende, vollreif und von Hand. Die empfindlichen Früchte werden anschließend vorsichtig in die Fabrik befördert. Dann wird das Püree aus schönen violetten, weichfleischigen, aromatisch-zartschmelzenden Pfirsichen hergestellt.